Liebe Mitglieder und Freunde der Österreichischen Gesellschaft für Parapsychologie,
sehr geehrte Damen und Herren!

Wir setzen – mangels der Möglichkeit von Präsenzveranstaltungen – unsere virtuelle Vortragsreihe fort, und zwar am 15. Februar, wiederum als ZOOM-Meeting.

Dieser Vortrag wird in englischer Sprache abgehalten: 
 

Phone Calls from the Dead 
Back in 1979, a book was published entitled Phone Calls from the Dead, written by D. Scott Rogo (†) and Raymond Bayless. For many years, this subject has remained dormant, until now, thirty years on, in this new book where the research has been revived and continued. New cases of anomalous telephone communication have been researched, new history has been considered, new findings are presented and alternative theories for how such events take place are discussed.
Once all explanations have been considered, psychological and physical, are we genuinely faced with the reality of contact with the dead and evidence for survival or not?
                                                                                                                                                               

Referent: Dr. Callum E. Cooper, PhD, FHEA, CPsychol, PGCAP
Principal Researcher ATF Archives 
Faculty of Health, Education and Society (Psychology Division)
University of Northampton, UK

Datum und Zeit:
Montag, 15.02.2021, um 20 Uhr c.t.

Zoom-Meeting beitreten
https://zoom.us/j/97932657269?pwd=cXo2MjZRVzBidnF1d0ZJdWo1b1pKdz09


Website des Referenten:
http://www.callumecooper.com/
 

Details zum Ablauf:
Wie Sie sehen, ist die Veranstaltung so konform wie möglich mit unseren Präsenzveranstaltungen angesetzt
 – es handelt sich unserer Tradition entsprechend um einen Montag und auch die Beginnzeit entspricht dem Üblichen: der Vortrag selbst startet mit akademischem Viertel um 20:15 Uhr. Die Viertelstunde zuvor mag insbesondere jenen Teilnehmern willkommen sein, die bisher keine Erfahrung mit ZOOM haben und daher während dieser Zeit sich mit der Benutzeroberfläche vertraut machen können.

Um an der Veranstaltung teilzunehmen, klicken Sie einfach auf den folgenden Link und folgen Sie dann der Benutzerführung:

Zoom-Meeting beitreten
https://zoom.us/j/97932657269?pwd=cXo2MjZRVzBidnF1d0ZJdWo1b1pKdz09

Meeting-ID: 979 3265 7269
Kenncode: 215489

 

(Vorsicht, wenn der Link im Fenster Ihres e-mail-Clients umgebrochen ist; ggf. kopieren und in die Befehlszeile des Browsers einfügen.)
 

Wenn Sie dem Meeting beitreten, erklären Sie sich konkludent damit einverstanden, daß die Veranstaltung lokal aufgezeichnet wird. Bitte, treten Sie dem Meeting möglichst  mit Video bei. Natürlich kann sich, wer unbedingt anonym bleiben möchte, statt mit dem Klarnamen auch mit einem „Nickname“ anmelden.

Während des Vortrags sind alle Teilnehmer stummgeschaltet; für die Diskussion wird die Stummschaltung dann aufgehoben.

Wir hoffen, möglichst viele von Ihnen bei dieser Veranstaltung (zumindest virtuell, sofern Sie mit Video beigetreten sind) sehen zu können!